StiftungNOAH : Ressourcen für außergewöhnliche Kinder

Andere Themen : Aktuell : Beitrag : 1013

Hörtest

Donnerstag, 30. Oktober 2003, 17:47 Uhr

Die Tatsache, dass drei von tausend Neugeborenen mit einem angeborenen Hörschaden zur Welt kommen, hat der Bundesverband der Hals-Nasen-Ohrenärzte zum Anlass genommen, die bundesweite Einführung von Hörtests für Säuglinge zu fordern. Vorstandsmitglied Hans-Udo Homoth sagte in der Ärzte-Zeitung, dass ein Hörscreening in den ersten Lebenstagen die Voraussetzungen für eine altergemäße geistige sowie psychische Entwicklung schaffen kann.

Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare.

Kommentare geschlossen

Die Kommentarfunktion dieser Beiträge ist nicht mehr aktiv.

Hinweis

Die Stiftung NOAH ist nicht verantwortlich für Inhalt oder Form der Kommentare auf dieser Seite und behält sich vor, Kommentare, die gegen die Richtlinen der Stiftung NOAH verstossen, ohne Angabe von Gründen zu editieren oder zu entfernen.