StiftungNOAH : Ressourcen für außergewöhnliche Kinder

Andere Themen : Aktuell : Beitrag : 1076

Neue Intensivstation im UKE

Montag, 9. August 2004 13:22 Uhr

Die Welt berichtet, dass im Perinatalzentrum des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf eine neue Neugeborenen-Intensivstation eröffnet worden ist. Da die Einheit direkt an den Kreißsaal angebunden ist, können Kinder, die nach der Geburt ärztliche Hilfe benötigen, während der Behandlung im selben Haus bleiben wie ihre Mütter.

Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare.

Kommentare geschlossen

Die Kommentarfunktion dieser Beiträge ist nicht mehr aktiv.

Hinweis

Die Stiftung NOAH ist nicht verantwortlich für Inhalt oder Form der Kommentare auf dieser Seite und behält sich vor, Kommentare, die gegen die Richtlinen der Stiftung NOAH verstossen, ohne Angabe von Gründen zu editieren oder zu entfernen.