StiftungNOAH : Ressourcen für außergewöhnliche Kinder

Andere Themen : Aktuell : Beitrag : 1085

Ronald-McDonald-Häuser

Mittwoch, 13. April 2005 16:17 Uhr

Die McDonald’s Kinderhilfe setzt sich durch den Bau und den Betrieb von Ronald-McDonald-Häusern für schwerkranke Kinder und deren Angehörige ein. Zur Zeit gibt es in Deutschland 13 Häuser, in denen jährlich mehr als 4000 Familien während eines längeren Klinikaufenthalts ein Zuhause auf Zeit finden.

Die Ronald-McDonald-Häuser bieten Schlaf-, Wasch- und Essgelegenheiten und ermöglichen darüber hinaus Gespräche mit Familien in ähnlichen Situationen sowie das Teilen von Kummer, Erleichterung und gemachten Erfahrungen. Das Angebot gilt übrigens nicht nur für die Mütter, Väter und Geschwister der Kinder, sondern auch für Großeltern, Onkel oder Tanten.

Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare.

Kommentare geschlossen

Die Kommentarfunktion dieser Beiträge ist nicht mehr aktiv.

Hinweis

Die Stiftung NOAH ist nicht verantwortlich für Inhalt oder Form der Kommentare auf dieser Seite und behält sich vor, Kommentare, die gegen die Richtlinen der Stiftung NOAH verstossen, ohne Angabe von Gründen zu editieren oder zu entfernen.