StiftungNOAH : Ressourcen für außergewöhnliche Kinder

Magensonden : Aktuell

Hipp Sondennahrung

Donnerstag, 9. März 2006 14:09 Uhr

Die Firma Hipp hat ihre Produktpalette kürzlich um Sondennahrung erweitert, die aus Lebensmitteln zusammengestellt und nicht (wie die meisten anderen Sondennahrungen) chemisch definiert ist. Sie kann wahlweise als Trink- oder Sondennahrung eingesetzt werden, ist vollbilanziert und für Kinder ab 12 Monaten geeignet. Hipp Sondennahrung ist in mehreren Geschmacksrichtungen erhältlich, die alle mit Vitaminen, Mineral- und Ballaststoffen angereichert sind.

Zu diesem Beitrag gibt es 0 Kommentare »

Wechsel der Sonde

Dienstag, 2. August 2005 11:44 Uhr

Ein neuer Beitrag im Bereich Frage & Antwort befasst sich mit der Frequenz und den möglichen Ursachen für den Wechsel einer Ernährungssonde.

Zu diesem Beitrag gibt es 0 Kommentare »

Buttonentfernung

Montag, 18. April 2005 15:02 Uhr

Ein neuer Beitrag im Bereich Frage & Antwort befasst sich mit der Nachsorge bei der Entfernung eines Buttons.

Zu diesem Beitrag gibt es 0 Kommentare »

Dysphagie-Fortbildung

Mittwoch, 13. April 2005 16:03 Uhr

Das nächste Modul im Fortbildungsprogramm 2005 des Kölner Dysphagiezentrums findet am Freitag den 20.05.05 und am Samstag den 21.05.05 statt. Das Thema lautet Dysphagie im Erwachsenenalter. Zur Anmeldung nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Zentrum auf.

Zu diesem Beitrag gibt es 0 Kommentare »

Pädiatrisches Dysphagiezentrum

Samstag, 19. März 2005 09:59 Uhr

Das Pädiatrische Dysphagiezentrum der Darmstädter Prinzessin-Margaret-Kinderklinik ist seit Oktober 2004 geöffnet und richtet sich an Kinder mit Schluckstörungen und deren Eltern. In diesem Zentrum arbeiten Lungenfachärzte, Kinderneurologen und Schlucktherapeuten eng zusammen und bieten eine eingehende Diagnostik, Therapie und Beratung sowie eine generelle Anleitung im Umgang mit Kindern mit Schluckstörungen an. Auf der Website des Zentrums finden sich darüber hinaus sehr viele interessante Informationen über Schluckstörungen und deren Therapieformen.

Zu diesem Beitrag gibt es 0 Kommentare »

Kölner Dysphagiezentrum

Samstag, 12. März 2005 11:40 Uhr

Dieser Beitrag im Bereich Frage & Antwort ist streng genommen keine Frage, sondern eine detaillierte Ankündigung des Fortbildungsprogramms 2005 vom Kölner Dysphagiezentrum zum Thema Schluckstörungen.

Zu diesem Beitrag gibt es 0 Kommentare »

Pflegeratgeber

Freitag, 18. Februar 2005 10:13 Uhr

Ab sofort stehen die ersten vier Kapitel des Stiftung NOAH Pflegeratgebers Enterale Ernährung in einer ersten, leider noch unbebilderten, Rohfassung bereit. Die folgenden Themen werden behandelt:

Kapitel 1. Einführung

Kapitel 2. Transnasale Sonden

Kapitel 3. Perkutane Sonden

Kapitel 4. Austauschsonden

Mit der Zeit wird die Stiftung NOAH versuchen diese Kapitel fertigzustellen, ihnen wie gewohnt Bilder beizufügen und natürlich weitere Kapitel dieses Ratgebers auf diesen Seiten zu veröffentlichen.

Zu diesem Beitrag gibt es 0 Kommentare »

Sondennahrung

Montag, 31. Januar 2005 16:44 Uhr

Ein neuer Beitrag im Bereich Frage & Antwort behandelt die Frage, woraus Sondennahrung besteht.

Zu diesem Beitrag gibt es 0 Kommentare »

Künstliche Ernährung

Freitag, 3. Dezember 2004 17:16 Uhr

Auf der Website der Firma Novartis befindet sich eine kurze Übersicht über die künstliche Ernährung, mittels derer erklärt wird,in welchen Fällen diese Form der Ernährung angebracht oder vonnöten sein kann.

Zu diesem Beitrag gibt es 0 Kommentare »

Sekretbildung

Dienstag, 21. September 2004 13:46 Uhr

Ein neuer Beitrag im Bereich Frage & Antwort befasst sich mit der Frage, ob es spezielle Sondennahrungsarten für Kinder mit viel Sekret gibt und wie man eine erhöhte Sekretbildung unter Kontrolle bringen kann.

Zu diesem Beitrag gibt es 0 Kommentare »