StiftungNOAH : Ressourcen für außergewöhnliche Kinder

Magensonden : Aktuell : Beitrag : 1007

Interdisziplinäre Fortbildung

Mittwoch, 1. Oktober 2003, 12:43 Uhr

Lust statt Last ist ein Fortbildungsprogramm zur Diagnostik und Therapie bei frühkindlichen Fütterungsstörungen und Sondenentwöhnung, das von Prof. Dr. med. Marguerite Dunitz-Scheer und dem Diplom-Psychologen Markus Wilken angeboten und geleitet wird.

Die Seminare finden im Oktober, November und Dezember 2003 sowie im Februar 2004 in Bonn statt.

Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare.

Kommentare geschlossen

Die Kommentarfunktion dieser Beiträge ist nicht mehr aktiv.

Hinweis

Die Stiftung NOAH ist nicht verantwortlich für Inhalt oder Form der Kommentare auf dieser Seite und behält sich vor, Kommentare, die gegen die Richtlinen der Stiftung NOAH verstossen, ohne Angabe von Gründen zu editieren oder zu entfernen.