StiftungNOAH : Ressourcen für außergewöhnliche Kinder

Magensonden : Aktuell : Beitrag : 1008

Missbildungen der Speiseröhre

Donnerstag, 9. Oktober 2003, 11:17 Uhr

Der Kreis für Eltern von Kindern mit Speiseröhrenmissbildungen KEKS unterstützt, vernetzt und berät Eltern, deren Kind unter einer angeborenen oder erworbenen Speiseröhrenmissbildung wie z.B. Ösophagusatresie, Stenose, Reflux, Verätzung oder Vacterl leidet. Der Verein wurde 1984 als Selbsthilfegruppe Betroffener in Stuttgart gegründet, im Jahr 2001 entstand die Sektion Österreich.

Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare.

Kommentare geschlossen

Die Kommentarfunktion dieser Beiträge ist nicht mehr aktiv.

Hinweis

Die Stiftung NOAH ist nicht verantwortlich für Inhalt oder Form der Kommentare auf dieser Seite und behält sich vor, Kommentare, die gegen die Richtlinen der Stiftung NOAH verstossen, ohne Angabe von Gründen zu editieren oder zu entfernen.