StiftungNOAH : Ressourcen für außergewöhnliche Kinder

Magensonden : Aktuell : Beitrag : 1049

Tragbare Ernährungspumpe

Montag, 19. April 2004, 16:08 Uhr

Für enteral ernährte Kinder ist es aufgrund der Besonderheiten dieser Ernährungsform oft nicht einfach, ihren Alltag normal zu bewältigen. Dies gilt ganz besonders, wenn die Grunderkrankung eine kontinuierliche Ernährung durch eine spezielle Ernährungspumpe notwendig macht.

Um das Leben dieser Kinder zu vereinfachen und ihre Mobilität so wenig wie nötig zu behindern, können über den Fachhandel tragbare Ernährungspumpen bezogen werden, so z.B. die Pumpe EnteraLite von Nestlé. Sie wird mit einer passenden Tragetasche geliefert und ist mit einem Gewicht von nur 590g besonders klein und leicht. Die EnteraLite Pumpe kann sowohl Dauertropfapplikationen als auch Bolusgaben leisten und verfügt über akustische sowie optische Alarmzeichen.

Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare.

Kommentare geschlossen

Die Kommentarfunktion dieser Beiträge ist nicht mehr aktiv.

Hinweis

Die Stiftung NOAH ist nicht verantwortlich für Inhalt oder Form der Kommentare auf dieser Seite und behält sich vor, Kommentare, die gegen die Richtlinen der Stiftung NOAH verstossen, ohne Angabe von Gründen zu editieren oder zu entfernen.