StiftungNOAH : Ressourcen für außergewöhnliche Kinder

Tracheotomie : Aktuell

Undine Syndrom

Dienstag, 21. Juni 2005 13:49 Uhr

Die Undine-Syndrom Selbsthilfegruppe hat eine neue Website. Hier können Eltern mehr über dieses Syndrom erfahren und Erfahrungen mit anderen Eltern austauschen.

Zu diesem Beitrag gibt es 0 Kommentare »

Neue Foren

Dienstag, 21. Juni 2005 13:45 Uhr

Es gibt gleich zwei brandneue Foren für Eltern tracheotomierter Kinder: Kinder mit Tracheostoma und Charge Kinder, wobei das Letztgenannte sich primär an Eltern von Kindern mit dem Charge Syndrom richtet, einem seltenen Defekt, der verschiedene Körperteile betreffen kann.

Zu diesem Beitrag gibt es 2 Kommentare »

Beatmungsambulanz für Kinder

Dienstag, 21. Juni 2005 13:26 Uhr

Das Hamburger Abendblatt berichtete vor kurzem in einem Artikel über eine geplante Beatmungsambulanz für Kinder in Hamburg, die auf ein Beatmungsgerät angewiesen sind. Die Ambulanz soll durch Spenden an den Förderverein Hamburg macht Kinder gesund ermöglicht werden.

Der Förderverein hat sich zum Ziel gesetzt, die Kindermedizin in Hamburg durch die Einwerbung von Spendengeldern zu stärken und die Gesundheitsförderung, Wissenschaft, Lehre und Weiterbildung auf dem Gebiet der Kinderheilkunde zu unterstützen.

Zu diesem Beitrag gibt es 0 Kommentare »

Tracheostomiekompressen

Dienstag, 17. Mai 2005 12:27 Uhr

Ein neuer Beitrag im Bereich Frage & Antwort erklärt, wie eine Metalline korrekt auf die Haut des Kindes gelegt wird und liefert nützliche Informationen über Tracheostomiekompressen im Allgemeinen.

Zu diesem Beitrag gibt es 0 Kommentare »

Luftröhrenschnitt-Prominenz

Samstag, 19. März 2005 09:53 Uhr

Auf Aaron’s Tracheostomy Page, der wohl bekanntesten englischsprachigen Tracheostomie-Seite im Internet, findet sich eine ebenso interessante wie unterhaltsame Liste von Prominenten, die entweder tracheotomiert sind oder es einmal waren.

Zu diesem Beitrag gibt es 0 Kommentare »

Mobile Absauggeräte

Samstag, 12. März 2005 11:06 Uhr

Ein neuer Beitrag im Bereich Frage & Antwort behandelt die Frage nach den Bezugsquellen von mobilen Absauggeräten.

Zu diesem Beitrag gibt es 0 Kommentare »

Wenger Absauggeräte

Samstag, 12. März 2005 10:46 Uhr

Die Firma Wenger aus Stuttgart bietet drei Absauggeräte mit unterschiedlichem Leistungsspektrum an: Das Model Pazifik hat einen doppelten Überlaufschutz sowie eine stärkere Saugleistung als das Model Atlantik. Das Gerät AGS hingegen ist sehr robust und hat eine extrem hohe Saugleistung. Die Modelle Pazifik und Atlantik eignen sich besonders gut für den Heimbereich, das Modell AGS ist eher für den Einsatz in der Klinik konzipiert.

Zu diesem Beitrag gibt es 0 Kommentare »

Alarmgeräte

Montag, 31. Januar 2005 16:40 Uhr

Ein neuer Beitrag im Bereich Frage & Antwort befasst sich mit der Frage nach geeigneten Alarmgeräten für Beatmete.

Zu diesem Beitrag gibt es 2 Kommentare »

Beatmung

Freitag, 3. Dezember 2004 17:09 Uhr

Bei Wikipedia gibt es einen sehr informativen Artikel, der sich mit den Grundaspekten der Beatmung befasst und die klinische Anwendung sowie die unterschiedlichen Techniken erklärt.

Zu diesem Beitrag gibt es 0 Kommentare »

Subglottische Granulationen

Dienstag, 21. September 2004 13:42 Uhr

Ein neuer Beitrag im Bereich Frage & Antwort befasst sich mit der Suche nach geeigneten Ärzten bzw. Kliniken zur Behandlung sublottischer Granulationen.

Zu diesem Beitrag gibt es 2 Kommentare »