StiftungNOAH : Ressourcen für außergewöhnliche Kinder

Tracheotomie : Aktuell : Beitrag : 1014

Easybreathe Inhalator

Freitag, 7. November 2003, 15:27 Uhr

Ein Artikel in der Ärzte Zeitung berichtet, dass Anfang November mit dem Easybreathe® ein besonders einfach einsetzbares treibgasfreies Inhaliersystem für Asthmatiker oder Patienten mit chronisch obstruktiven Lungenerkrankungen (COPD — chronische obstruktive pulmonäre Dysplasie) auf den Markt kommt.

Es handelt sich dabei um ein atemzugausgelöstes Dosieraerosol, bei dem die Auslösung des Sprühstoßes bei der Einatmung des Patienten automatisch erfolgt. Da schon ein Atemzug von 20 Litern pro Minute ausreicht, kann der Inhalator auch im Rahmen einer akuten Atemnot eingesetzt werden.

Weitere Informationen finden Sie in einem weiteren Artikel in der Ärzte Zeitung, sowie in der Deutschen Apotheker Zeitung.

Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare.

Kommentare geschlossen

Die Kommentarfunktion dieser Beiträge ist nicht mehr aktiv.

Hinweis

Die Stiftung NOAH ist nicht verantwortlich für Inhalt oder Form der Kommentare auf dieser Seite und behält sich vor, Kommentare, die gegen die Richtlinen der Stiftung NOAH verstossen, ohne Angabe von Gründen zu editieren oder zu entfernen.