StiftungNOAH : Ressourcen für außergewöhnliche Kinder

Tracheotomie : Aktuell : Beitrag : 1051

Stoma-Clean Reinigungstücher

Montag, 19. April 2004, 16:19 Uhr

Das Tracheostoma eines Kindes ist eine ungeschützte künstliche Körperöffnung, deren feuchtwarmes Klima Bakterien ideale Lebensbedingungen bietet. Das vorrangigste Ziel der Stomapflege ist daher, die Haut um das Stoma, den sogenannten Stomabereich, so sauber und trocken wie möglich zu halten, um zu verhindern, dass bakterielle Entzündungen im Stomabereich entstehen können. Zu diesem Zweck stehen Ihnen eine ganze Reihe von unterschiedlichen Reinigungsprodukten zur Verfügung, darunter auch Stoma-Clean Reinigungstücher von Servox.

Diese dermatologisch getesteten feuchten Reinigungstücher eignen sich hervorragend zur Entfernung von Sekretresten bei der Stomapflege. Sie enthalten keinen Alkohol und verursachen daher keine Hautirritationen bei einem Kind. Für Zuhause gibt es eine praktische Spenderdose mit 60 Stoma-Clean-Tüchern, für unterwegs gibt es Packungen mit jeweils 10 einzeln verpackten Tüchern.

Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare.

Kommentare geschlossen

Die Kommentarfunktion dieser Beiträge ist nicht mehr aktiv.

Hinweis

Die Stiftung NOAH ist nicht verantwortlich für Inhalt oder Form der Kommentare auf dieser Seite und behält sich vor, Kommentare, die gegen die Richtlinen der Stiftung NOAH verstossen, ohne Angabe von Gründen zu editieren oder zu entfernen.