StiftungNOAH : Ressourcen für außergewöhnliche Kinder

Tracheotomie : Frage & Antwort

Muss die Stomapflege täglich durchgeführt werden?

Mein Kind ist vor vier Wochen tracheotomiert worden und das Stoma ist bislang recht gut verheilt. Ich möchte gerne wissen, ob ich den Stomabereich auch weiterhin jeden Tag reinigen muss?

Frage gestellt von
Heike Isteriç

Antwort

Freitag, 5. September 2003, 11:48 Uhr

Ja, es ist grundsätzlich sehr wichtig, den Stomabereich täglich zu säubern, um das Stoma und die Haut so sauber und trocken wie möglich zu halten und somit Infektionen, Druckgeschwüren oder anderen Komplikationen effektiv vorbeugen zu können.

Abb.1: Völlständig stabilisiertes Stoma ohne Reizungen

Abb.1: Völlständig stabilisiertes Stoma ohne Reizungen

In der anfänglichen Heilphase des Stomas, d.h. in den ersten zwei Wochen nach der Tracheotomie, werden Stomapflege und Verbandswechsel vom Klinikpersonal meist sogar einmal pro Schicht durchgeführt, um den Zustand des Stomas und des Kindes genau beobachten und gegebenenfalls entsprechend reagieren zu können.

Wenn sich das Stoma stabilisiert hat und der Stomabereich ohne offensichtliche Reizungen ist [ Abb. 1 ], kann die Frequenz in den meisten Fällen auf zweimal am Tag reduziert werden. Gute Zeitpunkte für den Pflegevorgang sind morgens vor dem Frühstück und abends vor dem Schlafengehen.

Weitergehende Informationen zu diesem Thema finden Sie im Kapitel Stomapflege des Pflegeratgebers Tracheotomie auf diesen Seiten, sowie unter den unten aufgeführten Links & Quellen.

Links & Quellen

Stiftung Noah : Pflegeratgeber Tracheotomie | Deutsches Herzzentrum Berlin : Tracheostoma - Pflege | Moderne Altenpflege : Der grosse Ratgeber | Universität Wien : Krankenhaushygiene

Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare.

Kommentare geschlossen

Die Kommentarfunktion dieser Beiträge ist nicht mehr aktiv.

Hinweis

Die Stiftung NOAH ist nicht verantwortlich für Inhalt oder Form der Kommentare auf dieser Seite und behält sich vor, Kommentare, die gegen die Richtlinen der Stiftung NOAH verstossen, ohne Angabe von Gründen zu editieren oder zu entfernen.